Alexandra Gerhardt - AG-Unternehmensberatung - Beratung mit Mehrwert!

[Qualittsmanagement] [Personalmanagement] [Existenzaufbau] [Aktuelles] [Service] [Kontakt]

Aktuelles und Interessantes fr Sie und Ihr Unternehmen

 

UWM - UnternehmensWert:Mensch - das Frderprogramm zum Thema Personal fr Kleinstbetriebe auch in 2022

Logo_UWM_Zusatz_Prozessberaterin_CMYK_300dpi_220mmBAuch 2022 bietet die AG-Unternehmensberatung kleinen Unternehmen Untersttzung rund um die Personalarbeit an.

Das Programm UnternehmensWert:Mensch gibt kleinen Unternehmen die Gelegenheit sich Expertenwissen fr bis zu 10 Tage ins Haus zu holen und sich bei der Einfhrung einer modernen Personalarbeit untersttzen zu lassen.

Von der Personalsuche ber das Einstellungsverfahren bis hin zu Personal-Marketingkonzepten zur Mitarbeiterbindung und Erhaltung der Arbeitsfhigkeit erarbeitet mein Unternehmen mit Ihnen passgenaue Lsungen und setzt diese gemeinsam mit Ihnen um. Interesse geweckt? Hier gehst zum Programm: www.unternehmens-Wert-Mensch.de

Die Fristen fr Ausgabe von Beratungschecks zu den Programmen UnternehmensWert:Mensch Klassik und UnternehmensWert:Mensch Plus enden am 31. Mai 2022. Fr die Programmzweige Gestrkt durch die Krise und Woman in Tech knnen bis zu 31. August 2022 Erstberatungen und Beratungschecks wahrgenommen werden.
 

 

Vater Staat untersttzt kleine Unternehmen bei der Personalarbeit!!!

Logo_UWM_Zusatz_Prozessberaterin_CMYK_300dpi_220mmBVater Staat untersttzt kleine Unternehmen bei der Personalarbeit. Das Programm Unternehmenswert Mensch untersttzt insbesondere kleine Unternehmen bis 10 Mitarbeiter, wenn diese ihre Personalthemen mit professioneller Beratung an gehen wollen. Themen knnen sein: Fachkrftemangel, Probleme bei der Suche nach einem Azubi, Wissenstransfer bei Krankheit und auch bei den aktuellen Frhverrentungen, Weiterbildung, Probleme bei der Fhrung und vor allen Dingen wie gestalte ich meine Personalarbeit dahinter strukturiert und mit kleinem Aufwand.
Gefrdert werden bis zu 10 Tage Beratung und Umsetzung vor Ort. Die Frderhhe fr Unternehmen mit bis zu 10 Mitarbeitern liegt bei 80% des Beraterhonorars. Fr alle anderen Unternehmen werden 50% der Beratungskosten bernommen.

Interesse geweckt? Hier gehst zum Programm: www.unternehmens-Wert-Mensch.de

 

 

Unternehmerstammtisch Rheinhessen - informativ & kommunikativ!

SmallLogoDie AG-Unternehmensberatung bietet allen Unternehmen aus der Region die Mglichkeit sich beim Unternehmerstammtisch Rheinhessen- Das Original! ber aktuelle Themen kostenlos zu informieren.
Aus der Praxis fr die Praxis. Neben Informationen rund um die Unternehmerwelt haben die Teilnehmer Gelegenheit sich in ansprechender Umgebung auszutauschen.


Fr weitere Informationen bitte ich um Kontaktaufnahme unter Info@ag-unternehmensberatung.de

 

 

AZAV - Endlich Klarheit um die Zertifizierung von privaten Personalvermittlern

Wer ist betroffen? Trger- versus Manahmenzertifizierung
Nachdem nun seit Anfang des Jahres eine Welle der Panik durch die Reihen der privaten Personalvermittler geht, gibt es nun endlich Klarheit, in Bezug auf die tatschlichen Anforderungen fr die anstehende Zertifizierung.
Generell mssen sich nur Trger = Trgerzertifizierung zertifizieren lassen, welche fr die Arbeitsagenturen Leistungen erbringen.
Die AZAV unterscheidet hier 6 Gruppen von Anbietern:

    1. Trger fr Manahmen der Aktivierung und beruflichen Eingliederung
    2. Trger fr ausschlielich erfolgsbezogene vergtete Arbeitsvermittlung in versicherungspflichtige Beschftigte.
      (Private Personalvermittler)

    3. Trger fr Manahmen der Berufswahl und Berufsausbildung
    4. Trger fr Manahmen der beruflichen Weiterbildung
    5. Trger fr Transferleistungen (Transfergesellschaften)
    6.
    Trger fr Manahmen zur Teilhabe behinderter Menschen am Arbeitsleben. (Behindertenwerksttten)

Zustzlich zur Trgerzertifizierung gibt es eine Manahmenzertifizierung fr Anbieter der beruflichen Eingliederung und der beruflichen Weiterbildung (Gruppe 1 und Gruppe 4), wenn diese am Gutscheinverfahren teilnehmen.
Bei der Teilnahme an Ausschreibungen ist eine Manahmenzertifizierung nicht notwendig.
Fr die Trgerzertifizierung gibt es keine Verbundzertifizierungen. Hier muss jedes Unternehmen selbstndig das Zertifizierungsverfahren durchlaufen!

Wie komme ich als privater Personalvermittler schnell und gnstig zu meinem Trgerzertifikat?
Die AZAV setzt voraus, da Sie als Trger ein funktionierendes QM-System vorhalten. Haben Sie bereits ein Qualittsmanagementsystem, dessen Wirksamkeit Sie nachweisen knnen, da es bereist mehrere Jahre genutzt wird, mssen Sie sich nur noch den Anforderungen der AZAV zuwenden.

Sie bentigen als erstes ein QM-System!
Sie haben kein Qualittsmanagement? Dann mssen Sie im ersten Schritt dieses System in Anlehnung an die DIN ISO 9001 einfhren und die Wirksamkeit nachweisen. Achtung: Sie bentigen keine Zertifizierung nach der DIN ISO 9001!!!

Wie weise ich die Wirksamkeit des QM-Sytems nach?
Da eine Zertifizierung des QM-Systems bis zum 31.12.2012 nicht realisierbar ist und die AZAV nur das Vorhandensein eines QM-Systems fordert, reicht der Nachweis aus, dass das System funktioniert. Den Nachweis knne Sie erbringen, indem Sie das QM-System intern“ durch einen qualifizierten Berater nach den Normen der DIN ISO 9001 auditieren lassen. Der Berater stellt Ihnen einen Auditbericht aus, welcher als Nachweis dient.

Wie erstelle ich ein QM-System?
Ein QM-System ist immer individuell und mageschneidert fr Ihr Unternehmen. Es reicht nicht aus sich ein fertiges Handbuch zu kaufen und es in den Schrank zu stellen. Damit es funktioniert, mssen diverse Voraussetzungen geschaffen und konsequent umgesetzt werden. Hier dient die DIN 9001 als Basis. Einen ersten Leitfaden knnen Sie auf der Seite http://www.ag-unternehmensberatung.de/html/service.html herunterladen.
Da den meisten kleinen Unternehmen in der Regel die ntige Erfahrung und Manpower fehlt, ist es ratsam, sich Untersttzung durch einen qualifizierten Berater zu holen. Die AG-Unternehmensberatung erstellt Ihnen das persnliche Handbuch in 5 Arbeitstagen inklusive Schulung der Mitarbeiter und Implementierung in das Unternehmen.

Wenn Ihr QM-System steht, knnen Sie sich den Anforderungen der AZAV zuwenden.

Was fordert die AZAV?
Die AZAV soll die Qualitt der Anbieter verbessern und die schwarzen Schafe der Branche aussieben. Gem AZAV 2 mssen Sie daher folgende Voraussetzungen erfllen:

  • Nachweis der fachlichen, wirtschaftlichen und finanziellen Leistungsfhigkeit
  • Nachweis der erfolgreichen beruflichen Eingliederung (Vermittlungsquote, Kontakte zur ARGE etc.)
  • Nachweis zum Einsatz von qualifizierten Personal (Berufserfahrung, Bewertung durch Teilnehmer)
  • Nachweis, dass ein System zur Sicherung der Qualitt erfolgreich angewendet wird.
    (Idealfall ISO 9001 oder 299990-Zertifikat alternativ Nachweis durch ein internes Audit“)

Wie luft die Zertifizierung ab?
Nach der Beauftragung eines Zertifizierers, stellt dieser die Zertifizierungsfhigkeit anhand der vorhandenen Unterlagen fest und teilt Ihnen dann einen Audittermin direkt vor Ort mit. Anhand eines festgelegten Ablaufs= Auditplan wird Ihr Unternehmen auf Basis eines Fragenkatalogs zur AZAV geprft. Die Prfung erfolgt einstufig“. Fr kleine Unternehmen liegt der Aufwand der Prfung vor Ort bei ca. 6-8 Stunden. Wenn Sie alle Anforderungen erfllen, wird Ihnen das das begehrte Zertifikat fr 5 Jahre erteilt. Innerhalb der 5 Jahre erfolgt jedoch ein externes berwachungsaudit durch den Zertifizierer.

Bis wann muss ich zertifiziert sein?
Die Zertifizierung muss bis zum 31.12.2012 erfolgen.

Gibt es finanzielle Untersttzung?
Ja! Qualifizierte und bei der KfW und/oder Bafa gelistete Berater haben die Mglichkeit Frdermittel fr Ihr Unternehmen zu beantragen. So wird gerade fr kleine Unternehmen die Beratung und Untersttzung durch einen Berater bezahlbar.

Sie haben noch Fragen?
Gerne knnen Sie sich an mich wenden: Telefon: 06733-949767. Bitte hinterlassen Sie mir eine Nachricht, damit ich Sie zurck rufen kann oder senden Sie mir eine Email unter Info@ag-unternehmensberatung.de

 

 

[Home] [Dienstleistung] [Unternehmen] [Kontakt] [Impressum] [Datenschutzrichtlinie]